Startseite

Eberhard Spreng – Journalist, Filmemacher und Übersetzer.

neueste Veröffentlichungen:

Virtuelles Theater am Berliner Ensemble. Das Kollektiv Raum + Zeit widmet Ruth Berlau einen eindringlichen Abend. Als Performance für Einzelpublikum. Deutschlandfunk, 06.05.2022

Luk Perceval vollendet Trilogie „The Sorrows of Belgium“. In „Red – Holy War“ geht es um die islamistischen Anschläge 2015 in Paris und 2016 in Brüssel. Deutschlandfunk, 28.04.2022

Macrons Pläne für die Kultur in seiner zweiten Amtszeit. Ein Ausblick, Tagesspiegel, 25.04.2022

Frank Castorf inszeniert in Dresden. Schillers „Wallenstein“, das sind sieben Stunden voller starker Bilder und lähmendem Stillstand. Deutschlandfunk, 15.04.2022

Дети, „Kinder“ ist in großen Buchstaben auf das Pflaster vor dem Deutschen Theater gemalt. Wie in Mariupol.Das DT solidarisiert sich und gibt Künstlerinnen und Künstlern aus der Ukraine eine Stimme. Deutschlandfunk Kultur, 27.03.2022